Logo Logo
Toggle button Toggle button

Die "Kleine Farm" ist ...

... Veranstaltungsort für Kindergeburtstage

Auf der "Kleinen Farm" können Kindergeburtstage durchgeführt werden. Die Kinder werden über das Vereinsgelände geführt, können die Tiere füttern und streicheln, auf dem Vereinsgelände spielen, essen und noch vieles mehr. Neben den zahlreichen Tiergehegen gibt es auf der Farm auch einen Volleyballplatz, einen Sandkasten und direkt hinter dem Vereinsgelände Waldgebiet.


Den Verein kontaktieren

... Ausflugsziel für Kinder aus Kindergärten/Schulen der Umgebung

Die Farm hat sich auch zu einem beliebten Ausflugsziel für die Kindergärten in der näheren Umgebung entwickelt. Die Kindergartenkinder lernen, mit den Tieren umzugehen, können sie füttern und Einblicke in das Leben der Tiere gewinnen und auch mehr über Tiere im Allgemeinen lernen.


Die "Kleine Farm" verfügt auch über ein grünes Klassenzimmer, in dem auch Grundschüler mehr über die auf der Farm lebenden Tiere erfahren können.

... der "Richtungswechsel" zurück in die Gesellschaft

Die "Kleine Farm" wurde 2010 ursprünglich gegründet, um straffällig gewordenen Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, Sozialstunden auf der Farm zu leisten und deren "Richtungswechsel" zurück in die Gesellschaft anzubahnen. Seit seiner Gründung hat sich der Verein weiterentwickelt und dient nun auch der sozialen Integration, durch zum Beispiel unterschiedliche Beschäftigungsmaßnahmen mit mehreren Teilnehmern.

Kleine Farm Volleyballplatz Richtungswechsel Tor Einfahrt Garderobe